Nachtrag zu „Fiese Biester“


Tja, nun ist auch meine letzte Kürbispflanze weg. Aufgefressen, mitsamt der „Knoblauch-Bannmeile“. 😦  Da hatten die Schnecken aber mal einen richtig guten Appetit.

Advertisements

12 Kommentare

  1. Wirklich ein Ärgernis! Meine Saat „Rote gefüllte Stockrosen“ kam zwar spärlich auf, jedoch freute ich mich immerhin über 6 handhohe Pflanzen. eine Pflanze war heute ziemlich angefressen, und eine 4cm dunkelbraune Schnecke lag halbtrocken daneben, bereits übersättigt? Meine Pflänzchen hüte ich jetzt in Blumentöpfen. Ich möchte sie im nächsten Jahr blühend sehen.
    Die Plagegeister bringt meine Freundin- naturliebend- weit weg in die Wischen, obwohl die Biester sehr anhänglich sein sollen. Es gibt aber ganz andere Schnecken und mit Zimt und Zucker.Hm! Die in Hamburg sind die besten. Käthe

    Gefällt mir

  2. Die neueste Nachricht zur Bekämpfung der braunen Biester: Weinbergschnecken in die Beete setzen. Für diese sollen sie Leckerbissen sein.
    Laufenten verputzen auch diese Biester. Allerdings ist beides jetzt zu spät für so einiges im Garten. Oder ? und woher kriegt man nun diese Helfer? und…hat man noch einen Entenstall?

    Gefällt mir

  3. So ist es leider mit dem Viehzeug.Ein Gehege müsste auch noch her. Aber stell dir nur vor: Heute! Heute schenkte mir eine Freundin Weinbergschnecken. Durfte mir mehrere in meine Dose einsammeln. Von einer Urlaubsreise in Frankreich kamen die großen Schnecken in ihren Garten und vermehrten sich tüchtig.
    Diese sollen die braunen Biester auffressen.
    Was für ein sommerliches Thema!
    „Die Schöne und das Biest“ – ich denke dabei u.a. an meine geliebten Stockrosen, die wieder neu angefressen sind.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s