Nachtrag zu „Fiese Biester“


Tja, nun ist auch meine letzte Kürbispflanze weg. Aufgefressen, mitsamt der „Knoblauch-Bannmeile“. 😦  Da hatten die Schnecken aber mal einen richtig guten Appetit.

Advertisements

Lebensgefährlich


Heute morgen dachte ich mir so: „Wehret den Anfängern“ (kleines Wortspiel:-) )“Und mach doch schon mal die Fliegengaze an die die Fenster. Dann kommen die ersten geflügelten Biester gar nicht erst rein. Und als Frau der Tat hab ich das Vorhaben auch gleich umgesetzt. Zuerst mal in Juniors Zimmer im Obergeschoss. Was nicht ganz ungefährlich war, da das Fenster 1,60 m hoch ist. (Altbau)

Als ich endlich das Klebeband angeklebt und die Gaze drangeklettet hatte, war ich ja froh, das Ganze unfallfrei geschafft zu haben. So, nun das Fenster schließen… schliiiieeeßen…. Mist, geht nicht. Zu weit nach vorne geklebt, das Zeug. Also  nochmal die Prozedur. Und das auf einer wackeligen Leiter, die auf dem glatten Boden rutschen könnte.

Tja ja, das Hausfrauenleben ist gefährlich, ich sag´s Euch.